CRITICAL CHAIN PROJECT MANAGEMENT (CCPM)

Critical Chain Project Management (CCPM)

Zwei Drittel aller mittelständischen Projekte werden nicht rechtzeitig fertig, sind teurer als geplant oder bringen nicht die Ergebnisse, die sie versprochen haben. Und das trotz Einsatz erprobter Projektmanagementmethoden. Darüber hinaus nehmen die Projektanzahl und deren Anteil am Unternehmensergebnis ständig zu und verschärfen die Situation zusätzlich.

Effektives Multiprojektmanagement bei kritischen Ressourcen

Critical Chain ist das (Multi-)Projektmanagement-Konzept der Theory of Constraints (Durchsatzmanagement), durch dessen Einsatz erfahrungsgemäß innerhalb weniger Monate ein erheblicher Performance-Sprung erreichbar ist: Über 95 Prozent aller Projekte sind in time, ohne Kompromisse hinsichtlich Budget, Inhalt oder Qualität und die Laufzeit der Projekte verkürzt sich um wenigstens 25 Prozent. Darüber hinaus leistet ein Unternehmen bei gleichen Ressourcen und Kosten 35 Prozent mehr Projekte.

Wann schreiben Sie ihre Erfolgsgeschichte?

Unternehmen und Organisationen wie z.B. 1&1 Internet AG, NASA, ABB, Boing, Alna Software, Kingmedia Websolutions und viele weitere große und mittelständische Unternehmen konnten ihre Unternehmensperformance mit CCPM erheblich steigern (Quellen: Veröffentlichungen, TOC-Partner-Netzwerk, VISTEM). Lernen Sie in dieser Schulung das Critical Chain-Konzept kennen – vom ersten Überblick bis zum detaillierten Vorgehen für die Implementierung. Dabei bieten wir Ihnen einen optimalen Mix aus Theorie und Praxisbeispielen.

Aktuelle Critical Chain Project Management Seminare:

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Details
Seminardauer 1 Tag
Seminarpreis 495,00 € zzgl. MwSt.

Im Seminarpreis sind die Schulungsunterlagen sowie Verpflegung und ein kostenfreier Parkplatz enthalten.
Dieses Seminar ist für Privatpersonen von der MwSt. befreit.

Prüfungsgebühr 150,00 € zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch
Voraussetzungen für die Teilnahme keine
Inhalte
  • Reduzierung des Work in Process
  • Vermeidung von schädlichen Multitasking
  • Sinnvoller Umgang mit Schätzungen
  • Engpassorientiertes Buffering
  • Ausrichtung und Staffelung des Projektportfolios am Engpass
  • Einfaches und Transparentes Projekt/-Portfolio Controlling
AGB

1. Allgemeines

Allen Leistungen im Rahmen unserer Seminare liegen diese “Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare” der ACT IT-Consulting & Services AG zugrunde. Anderslautende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur wirksam, wenn sie von der ACT IT-Consulting & Services AG schriftlich bestätigt wurden. Gleiches gilt für Änderungen und Ergänzungen dieser Allgemeinen Anmeldebedingungen. Mündliche Zusagen und Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung der ACT IT-Consulting & Services AG.

2. Anmeldeprozess

Anmeldungen sind verbindlich. Sie können sich sowohl per Mail als auch im Internet zu den Seminaren anmelden. Im Anschluss an Ihre Anmeldung erhalten Sie von uns schnellstmöglich eine Anmeldebestätigung. Die Anmeldebestätigung stellt den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses dar. Die Teilnehmerzahl für unsere Seminare ist begrenzt. Aus diesem Grunde müssen wir die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigen. Ihre Daten werden für interne Zwecke elektronisch gespeichert und im Rahmen von notwendigen Prüfungen an die Prüfungsorganisationen weitergegeben. Der Kunde erteilt hiermit seine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung der zur Auftragsabwicklung und im Rahmen vertraglicher Beziehungen notwendigen und bekannt gewordenen Daten durch die ACT IT-Consulting & Services AG. Der Kunde ist auch damit einverstanden, dass die ACT IT-Consulting & Services AG die aus der Geschäftsverbindung mit ihm erhaltenen Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes für geschäftliche Zwecke verwendet. Im Falle der Überbuchung wird der angemeldete Teilnehmer sofort informiert. Bei Stornierung der Anmeldung bis 30 Tage vor dem Veranstaltungstermin erheben wir keine Stornogebühr. Bei Stornierung im Zeitraum von 30 Tagen bis 14 Tagen vor dem Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 50% der Teilnahmegebühr. Bei späteren Absagen wird die gesamte Teilnahmegebühr berechnet. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform.

3. Absagen und Widerrufrecht

Wir behalten uns Absagen aus organisatorischen und technischen Gründen (z.B. bei krankheitsbedingtem Ausfall des Referenten) vor. Bei einer Absage durch die ACT IT-Consulting & Services AG werden wir nach Rücksprache mit Ihnen und Ihrer Einverständniserklärung versuchen, eine Alternative für Sie zu erarbeiten. Andernfalls erhalten Sie Ihre bezahlten Gebühren zurück. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

4. Geringfügige Änderungen der Veranstaltung

Die ACT IT-Consulting & Services AG behält sich geringfügige Änderungen am Veranstaltungsprogramm vor.

5. Rechnungsstellung

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Terminbestätigung per Mail sowie (mit gesonderter Post) eine Rechnung. Der Gesamtbetrag für das von Ihnen gebuchte Seminar ist zuzüglich der gültigen Mehrwertsteuer nach Erhalt der Rechnung fällig und muss innerhalb von 14 Tagen beglichen sein. Bitte beachten Sie, dass die Versendung des erworbenen Zertifikats erst nach Zahlungseingang der Seminargebühr erfolgt. Privatpersonen sind bei allen Seminaren von der Mehrwertsteuer befreit.

6. Sonstiges

Auf das Vertragsverhältnis und seine Durchführung findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen
unwirksam sein oder werden, oder dieser Vertragstext eine Regelungslücke enthalten, so werden die Vertragsparteien die unwirksame oder unvollständige Bestimmung durch angemessene Regelungen ersetzen oder ergänzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der gewollten Regelung weitestgehend entsprechen. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt.

Download AGBs

Ansprechpartner

Jessica Woitzik

Organisation Training Center

Fon +49 (228) 97125 – 36
Fax +49 (228) 97125 – 40

trainingcenter@actgruppe.de

PRINCE2 Foundation

Wolf Reinhardt

Head of Training Center
PMP® Senior Consultant

Fon +49 (228) 97125 – 258
Mob +49 (172) 70 54 182

Wolf.Reinhardt@actgruppe.de

0

Tragen Sie Ihren Suchbegriff unten ein und drücken die Enter-Taste