Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen Zur Buchung

Mai 4 - Mai 6

COBIT 5 (Control Objectives for Information and Related Technology) definiert fünf grundlegende Prinzipien für die Governance und das Management der Unternehmens-IT. Eines der wesentlichen Prinzipien ist die Unterscheidung zwischen Governance (also der Vorgabe der Richtung, Priorisierung und Festlegung der Unternehmensziele) und Management (der Planung, Implementierung, Durchführung und Überwachung der dafür notwendigen Aktivitäten). Zwei wesentliche Prinzipien sind der umfassende, ganzheitliche Ansatz sowie die Abdeckung des gesamten Unternehmens. Hierfür definiert COBIT 5 sieben Enabler, welche die Erreichung der Unternehmensziele ermöglichen sollen und das gesamte Unternehmen abdecken. Treiber hinter allen Aktivitäten sind verschiedenste Anspruchsgruppen (englisch: Stakeholder) an die IT, beispielsweise Kunden, Lieferanten, Gesetzgeber oder Fachbereiche. Ziel ist es deren Anforderungen in eine durchführbare Unternehmensstrategie umzuwandeln. Hierfür sieht COBIT 5 eine Zielkaskade vor, ein Mechanismus welcher die Anforderungen der Stakeholder in Unternehmensziele, IT-bezogene Ziele und schließlich Enabler-Ziele herunterbricht. COBIT 5 definiert 17 generische Unternehmensziele, welche über ein entsprechendes Mapping 17 generischen IT-bezogenen Zielen zugeordnet werden können. Diese wiederum können generischen sowie spezifischen Enabler-Zielen sowie den 37 in COBIT 5 definierten Prozessen zugeordnet werden.

Die fünf grundlegenden Prinzipien für die Governance und das Management der Unternehmens-IT sind:

  1. Erfüllung der Anforderungen der Anspruchsgruppen
  2. Abdeckung des gesamten Unternehmens
  3. Anwendung eines einheitlichen, integrierten Rahmenwerks
  4. Ermöglichung eines ganzheitlichen Ansatzes
  5. Unterscheidung zwischen Governance und Management

In COBIT 5 werden sieben Enabler-Kategorien definiert und betrachtet, jene Faktoren bzw. Unternehmensressourcen welche die Erreichung der Unternehmensziele ermöglichen sollen:

  1. Prinzipien, Richtlinien und Rahmenwerke
  2. Prozesse
  3. Organisationsstrukturen
  4. Kultur, Ethik und Verhalten
  5. Informationen
  6. Services, Infrastruktur und Anwendungen
  7. Mitarbeiter, Fähigkeiten und Kompetenzen

inkl. Prüfungsgebühr von 225,– €

Unsere offenen Seminare führen wir an unserem Firmensitz in Niederkassel durch. Dies ist insbesondere ein Angebot für den Raum Köln – Bonn – Koblenz. Aber wir sind ortsungebunden und gerne bereit, auch bei Ihnen im Hause qualitativ hochwertigste Schulungen durchzuführen. Sprechen Sie uns einfach an.

Seminare sind für Privatpersonen von der Mehrwertsteuer befreit.

Details

Eintritt:
1575€
Beginn:
Mai 4
Ende:
Mai 6
Veranstaltungskategorie:
Seminarräume:


Veranstaltungsort

ACT HQ
Rudolf-Diesel-Str. 18
Niederkassel, 53859 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 228 97125-0
Website:
actgruppe.de

Karten

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
COBIT5
1.575,00
12 verfügbar
0

Tragen Sie Ihren Suchbegriff unten ein und drücken die Enter-Taste