Die EU-DSGVO (GDPR) kommt – sind Sie vorbereitet?

Eines ist sicher: Sie kommt. Und zwar nach dem Fallbeilprinzip im Jahr 2018. Was ändert sich durch die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (engl. GDPR), die das bisherige Bundesdatenschutzgesetz ablöst und alle landesspezifischen Regelungen ersetzt?

Eine ganze Menge. Vor allem natürlich der Schutz personenbezogener Daten, die jedes Unternehmen und jede Organisation gleich welcher Größe in irgendeiner Form verarbeitet. Und dazu zählen viele Daten, auch solche, von denen man nicht gleich einen Bezug zu „personenbezogenen Daten“ herstellen würde. Es gilt, diese Daten wirksam und nachhaltig unabhängig von Ihrem Speicherort zu schützen, Missbrauch zu verhindern, den Zugriff darauf einzuschränken und den Überblick über die gespeicherten Daten zu behalten (Wo sind meine Daten? Wer nutzt sie? Wann wurden sie zuletzt aufgerufen/erzeugt?) – und dabei auch noch jederzeit auskunftsfähig zu sein. Zusätzlich muss noch ein Schutz vor fortschrittlichen Angriffen gewährleistet sein, denn Daten – und gerade diese Daten – sind das neue Gold.

Viele Hersteller und Anbieter versprechen vollmundig: „Kaufen Sie Verschlüsselungsprodukt A oder B, zusätzlich noch eine Festplattenverschlüsselung, vielleicht noch einen Virenschutz, dann sind Sie auf der sicheren Seite!“ – Wenn wir solche Werbeaussagen lesen, möchten wir eigentlich nur noch irritiert mit dem Kopf schütteln. Denn was geschieht zum Beispiel, wenn ein Mitarbeiter die Daten auf seiner mit dem Porsche der Verschlüsselungsprodukte verschlüsselten Festplatte oder aus dem internen Fileserver oder SharePoint versehentlich oder absichtlich an die falsche E-Mail-Adresse schickt? Die Datei ist dann nicht geschützt, denn es handelt sich ja um einen bewussten Vorgang. Haben Daten einmal ihre Unternehmensgrenze verlassen, gibt es bei den meisten „Lösungen“ keine Chance mehr, den Schaden zu verhindern. Auch gerät ein Passwort für eine noch so stark verschlüsselte Datei leicht in falsche Hände. Was also tun?

Eine Universalantwort auf diese Frage gibt es unserer Meinung nach nicht. Wohl aber durchdachte Lösungskonzepte, die einerseits einen bleibenden Schutz Ihrer Daten gewährleisten, selbst dann, wenn sie Ihr Unternehmen verlassen. Auf der anderen Seite können Ihre Daten leicht klassifiziert und geschützt und ganz ohne Passwörter und in Microsoft® Office durch einen einzigen Klick integriert werden. Sie können diese Daten auch dann zurückrufen, wenn Sie diese bereits verschickt haben. Doch gleichzeitig wollen Sie mobil bleiben, Ihren Mitarbeitern die Arbeit von jedem Gerät und von jedem Ort aus ermöglichen und zukunftsfähig sein, mit Partnern und Kunden sicher zusammenarbeiten, jederzeit den Überblick über Ihre Daten behalten und vor Datendiebstahl mit komplexen Angriffen gerüstet sein.

Wir setzen in diesem Fall auf eine Suite, die Sie perfekt bei Ihrer Reise zur Konformität mit der neuen Verordnung unterstützt und gleichzeitig die Mobilität Ihrer Mitarbeiter erhöht. Datenschutz, Datenklassifizierung, Datenverschlüsselung, sichere Zusammenarbeit, sicherer, abgestufter Zugriff auch mit zweitem Faktor, Verwaltung von mobilen Geräten, Schutz vor komplexen Angriffen, Arbeit auf Geräten jeder Art – alles in der übersichtlichen Microsoft® Enterprise Mobility & Security Suite.

Diese Suite setzen wir gezielt ein, um Sie bei der Einhaltung der Verordnung zu unterstützen und zugleich neue Wege bei der Zusammenarbeit zu eröffnen. Natürlich wissen wir, dass nicht jede Suite zu jedem Unternehmen passt. Daher erarbeiten wir gerne mit Ihnen in individuellen Workshops, wie Sie schnell und sicher die neue Verordnung einhalten können und zugleich einen Gewinn bei Mobilität und Zusammenarbeit erreichen.

Sie sind sich nicht sicher und wollen uns zunächst einmal testen? Kein Problem! Regelmäßig bieten wir kurze, unverbindliche Einführungsveranstaltungen zur neuen Verordnung an, bei denen wir Ihnen auch die passenden Lösungsvorschläge mitliefern. Besuchen Sie uns!

Cyber-Security

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

0

Tragen Sie Ihren Suchbegriff unten ein und drücken die Enter-Taste