Warum Big Data kein Hype mehr ist

Der Gartner Hype Cycle ist eine Grafik, die die Ergebnisse von Marktanalysen darstellt. Sie zeigt, welche Phasen der öffentlichen Aufmerksamkeit eine neue Technologie bei deren Einführung durchläuft. Der Begriff wurde von der Gartner-Beraterin Jackie Fenn geprägt und dient heute Technologieberatern zur Bewertung der Einführung neuer Technologien. Der Begriff Big Data ist seit seiner Geburt 2006 in Hype Cycles zu finden, aber 2015 aus ihnen verschwunden, obwohl er in der öffentlichen Aufmerksamkeit immer noch sehr präsent ist.

Der Grund dafür liegt darin, dass sich einzelneBig Data-Technologienzu Grundbausteinen für neue Technologien entwickelt haben. Das bedeutet also, dass der Begriff nicht mehr explizit zu finden ist, implizit aber in vielen anderen, z.T. neuen Technologien, wie beispielsweise Machine Learning, Natural Language Question Answering‘, ‘Advanced Analytics with Self-Service Delivery‘ u.v.m.  enthalten ist.

Big Data is here to stay!

Autor: A. Al-Homaidah

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

0

Tragen Sie Ihren Suchbegriff unten ein und drücken die Enter-Taste