ACT Expert Services GmbH gewinnt den Fujitsu Channel Award | Data Center Projekt des Jahres 2017

Im Rahmen eines neu verhandelten Vertrags über mehrere Jahre mit einem großen bekannten Medienunternehmen und der damit verbundenen Erweiterung des Lösungsportfolios der ACT Gruppe, sowie einer noch sehr jungen erfolgreichen Partnerschaft mit Fujitsu wurde die ACT mit dem Fujitsu Channel Award für das Data Center Projekt des Jahres 2017 ausgezeichnet.

Das technische Konzept der innovativen und zukunftsorientierten Cloudlösung in Form einer Hybrid Cloud konnte unseren Kunden dabei überzeugen, gemeinsam mit der ACT diesen Weg zu beschreiten. Hierzu haben die Mitarbeiter der ACT in Frankfurt am Main, bei e-shelter – einem der weltweit größten Standorte für Rechenzentren – eine hoch performante IT-Infrastruktur aufgebaut um eine höchstmögliche Ausfallsicherheit für die Kunden der ACT zu gewährleisten. Die Anbindung an die bekannten Public-Cloud Anbieter (AWS/Microsoft Azure/Google) ist dabei natürlich mit berücksichtigt worden.

Eine zusätzliche Auszeichnung, in Form von einer Incentivereise nach Riga, konnte die ACT als einer der umsatzstärksten Partner ebenfalls für sich gewinnen. Die viertägige Abenteuerreise mit dem Motto „Game of Experts“ wird der ACT-Mitarbeiter Kevin Steffen antreten, welcher tatkräftig in diesem Projekt unterstützte.

Die ACT bedankt sich für die erfolgreiche Zusammenarbeit und freut sich auf weitere spannende Projekte.

ACT Expert Services GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 18
53859 Niederkassel

 Kontakt

Collaboration Systems Engineering Ressourcenmanagement Geschäftsprozessüberwachung

Bernd Bielecki

Head of Managed Workplace
& Datacenter Services
Prokurist

Fon +49 (228) 97125 – 444
Fax +49 (228) 97125 – 40
Mob +49 (173) 709 155 0

bernd.bielecki@actgruppe.de

0

Tragen Sie Ihren Suchbegriff unten ein und drücken die Enter-Taste